Reptilienzoo Scheidegg

Im Reptilienzoo Scheidegg finden Sie über 60 naturgetreu eingerichteten Terrarien mit vielen verschiedene Reptilien wie Krokodile, Echsen, Warane, giftige und ungiftige Schlangen sowie Spinnen und Skorpione zu bestaunen. Von den tödlich giftigen Kobras und Mambas, den kraftvollen Würgeschlangen wie Boas und Pythons, bis hin zu den niedlichen Geckos und Fröschen wie auch haarigen Vogelspinnen und Panzerechsen ist das Angebot der zu bestaunenden Tiere breit gefächert.

Im Freigehege finden Sie europäische und einheimische Reptilien wie Schildkröten, Kreuzotter, Ringelnatter, Feuersalamander und Kröten. Die Betreiber des Reptilienzoos stehen gerne jederzeit für Fragen zur Verfügung, und auf Wunsch kann gerne auch eine Schlange unter fachlicher Aufsicht gestreichelt werden. Ein Besuch im Reptilienzoo lohnt sich sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Auch bei schlechtem Wetter ein Erlebnis.

Bei Ihrem Besuch im Reptilienzoo können Sie viel Wissenswertes, Interessantes und manchmal auch Lustiges über die exotischen Bewohner und ihre einheimischen Vertreter erfahren. Infolgedessen erhalten Sie so vielleicht sogar ein ganz anderes, positiveres Bild, der oft ein wenig missverstandenen, oder gar angsteinflösenden Tiere.

Der traditionsreiche Reptilienzoo in Scheidegg besteht seit 1973 und wird rein privat geführt.

 

Essen und Verpflegung

Am besten packen Sie selber eine Kleinigkeit für Ihren Ausflug mit ein.

 

Sonstiges

Vor dem Gebäude sind kostenlose Parkplätze vorhanden.

Hunde müssen leider draussen bleiben.

Und ein tolles Highlight ist mit Sicherheit auch, dass Sie auf Wunsch sogar eine Schlange unter fachlicher Aufsicht streicheln dürfen.

 

Reptilienzoo Scheidegg

 

Weitere Informationen zu Preise, Öffnungzeiten finden Sie auf der Homepage

Zudem gibt es bald weitere Bilder in unserem Fotoblog: Bilder

Einen persönlichen Erfahrungsbericht wird von uns in kürze hinzugefügt: Blog Erfahrungsbericht