Ausflugsziele mit TierenLangenargen

Besuch Affenberg Salem

An einem Samstag haben wir beschlossen den Affenberg Salem zu besuchen. Empfehlenswert ist es vorher die Fütterungszeiten auf der Homepage zu recherchieren. Wir sind gegen 10 Uhr losgefahren, da wir die Fütterung der Störche um 11 Uhr miterleben wollten. Wir haben die kürzeste Route gewählt und haben auf dieser Strecke etwa neun Blitzer gezählt; also immer schön langsam fahren 🙂 (Friedrichshafen, Fischbach, Hagnau) Da wir den Affenberg Salem jedoch in der Ferienzeit besucht haben, war auf der Straße ziemlich viel los und auch der Affenberg Salem war recht gut besucht; es sind jedoch ausreichend Parkplätze vorhanden. Kinderwagen können mitgenommen werden, wir haben unseren zuhause gelassen. Wenn ein Kinderwagen mitgenommen wird, ist darauf zu achten, dass dieser ausgeräumt wurde bzw. sich keine Lebensmittel oder herausragende Gegenstände darin befinden.

 

Besuch Affenberg Salem

An der Kasse war bereits eine lange Schlange zu sehen; die Zeit zum Anstehen konnten wir jedoch leicht überbrücken, indem wir die Störche, die auf den Dächern und Bäumen zu sehen waren, bestaunten.

Besuch-Affenberg-Salem

Drinnen standen bereits eine Reihe hungriger Störche auf der Wiese und warteten so wie wir auf die Fütterung. Die Störche wurden mit kleinen männlichen Eintagsküken gefüttert, die von Kaufhausketten verkauft werden. Während der Fütterung wurde über die Lebensweise der Störche sowie über die Vergrößerung der Storchpopulation berichtet.

Weiter ging es dann an einem See vorbei, an dem man Karpfen füttern kann.

Bevor es dann schlussendlich zum Rundweg und in den Wald zu den Affen ging, wurde noch eine kleine Einweisung zum Verhalten gegeben. Auf dem Rundweg erhält jeder eine Handvoll Popcorn, die man an die Affen verfüttern kann.

Die Berberaffen sitzen auf Holzbalken und freuen sich auf das Popcorn. Wir haben den Eindruck, dass die Affen sehr artgerecht gehalten werden. Sie haben 2 ha zur freien Verfügung und scheinen sich wohl zu fühlen.

Besuch Affenberg Salem

Nicht nur den Affen, sondern auch uns hat der Auflug sehr viel Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder.

 

Hier finden Sie noch weitere Bilder von unserem Besuch Affenberg Salem: Weitere Bilder

Hier geht es zurück zu den Ausflugszielen: Ausflugsziele